braun Schnürschuhe ecco ecco Schnürschuhe wp0qa braun Schnürschuhe ecco ecco Schnürschuhe wp0qa braun Schnürschuhe ecco ecco Schnürschuhe wp0qa braun Schnürschuhe ecco ecco Schnürschuhe wp0qa braun Schnürschuhe ecco ecco Schnürschuhe wp0qa

braun Schnürschuhe ecco ecco Schnürschuhe wp0qa

Erfolgsgeschichte Holiday Club

Holiday Club verspricht seinen Kunden Entspannung: Für das führende Ferienunterkunfts- und Tourismusunternehmen ist das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter besonders wichtig und eine Voraussetzung für die Erfüllung seines Kundenversprechens.

Das remonte remonte kombi Sneakers remonte kombi remonte Sneakers remonte grau grau O6qpYgxSWWliefert dem Holiday Club neue Einblicke in das berufliche Wohlbefinden seines Personals. Dieses allgemeine Feedback zur Mitarbeitergesundheit brachte auch Erleichterung: Die Ergebnisse haben gezeigt, dass die Mitarbeiter eine normale Stressbewältigung aufweisen. Das ist eine gute Grundlage für weitere Verbesserungen des Wohlbefindens.

Holiday Club beschäftigt Personen mit den unterschiedlichsten Berufsbildern: von Spa- und Hotelangestellten bis hin zu Vertriebs- und Verwaltungspersonal. Das ist zwar eine Stärke, stellt jedoch eine Herausforderung für das Unternehmen dar. Hinzu kommen Reisen, körperliche Tätigkeit, Spezialistenaufgaben, Schichtarbeit sowie stressige Situationen, die von den Mitarbeitern Fähigkeiten zum Stress- und Zeitmanagement erfordern.

Merja Kolehmainen, die Leiterin der Personalabteilung, sah im Lifestyle Assessment von Firstbeat eine Chance für die Förderung des Mitarbeiterwohlbefindens, unabhängig von deren Funktion.

„Unser Rentenversicherungsunternehmen VARMA hat uns das Lifestyle Assessment im August empfohlen. Sie waren davon sehr angetan, da diese Beurteilung die Teilnehmer mit wertvollen, personalisierten Informationen über das Wohlbefinden versorgt. VARMA hat das Projekt erst kürzlich im eigenen Unternehmen durchgeführt und war davon begeistert. Das hat uns vom Nutzen des Firstbeat Lifestyle Assessment überzeugt“, erklärt Kolehmainen.

Wir alle interessieren uns für Informationen über unseren Gesundheitszustand

braun ecco Schnürschuhe Schnürschuhe ecco Holiday Club startete ein Pilotprojekt mit 29 Teilnehmern. Diese erste Gruppe bestand aus Mitarbeitern aus dem Unternehmensmanagement, Vorgesetzten, Spezialisten und Restaurantmanagern. Die Messungen wurden Anfang September durchgeführt und anschließend hielt der Firstbeat-Wellnessspezialist eine Feedbacksitzung ab, in der die Ergebnisse der Beurteilung besprochen wurden.

Firstbeat stellte verschiedene Gruppenberichte für die Mitarbeiter mit unterschiedlichen Funktionen zusammen. Dadurch erhielt Holiday Club Informationen über die Arbeitsbelastung und Stressfaktoren der einzelnen Positionen.

„Die Leute haben begeistert mitgemacht. Sie waren sehr an den Ergebnissen und ihrem eigenen Gesundheitszustand interessiert. Dadurch ist eine Förderung des Wohlbefindens im Unternehmen möglich.“

Mit diesem Experiment wollte Holiday Club prüfen, wie gut das Lifestyle Assessment in der Praxis funktioniert und was sie für die Entwicklung des Wohlbefindens am Arbeitsplatz bietet.

„Es ist wichtig, sowohl die stressverursachenden als auch die erholungsfördernden Faktoren bei der Arbeit und in der Freizeit zu kennen. Genau diese Informationen liefert uns das Lifestyle Assessment. Bis vor kurzem war unsere Personalentwicklung hauptsächlich auf Aus- und Weiterbildung konzentriert.  Durch das Lifestyle Assessment ist ein weiterer wichtiger Aspekt hinzugekommen.“

Für die zukünftige Entwicklung des Wohlbefindens stellt Holiday Club die Förderung der Stressbewältigung am Arbeitsplatz, die Arbeitseinteilung sowie motivierende Gespräche zwischen der Unternehmensführung und dem Personal in den Mittelpunkt. Die Unternehmensführung spielt bei der Verbreitung der Informationen und Vorgehensweisen bezüglich des Wohlbefindens am Arbeitsplatz eine wichtige Rolle.

ecco Schnürschuhe braun Schnürschuhe ecco Positives Ergebnis: Alles ist in Ordnung

„Wir haben das Projekt mit einer sauberen Bilanz gestartet. Es war eine großartige Chance für die Mitarbeiter, objektive Informationen über ihr Wohlbefinden zu erhalten. Alles in allem sind die Ergebnisse positiv und somit für uns eine Erleichterung. Wir haben erfahren, dass es nichts gibt, das uns Sorgen bereiten muss. Manchen Mitarbeitern haben die Ergebnisse gezeigt, dass sie nicht ganz so gestresst sind, wie sie angenommen hatten.“

Kolehmainen ist der Meinung, dass die Teilnehmer etwas nervös auf die Ergebnisse gewartet haben. Andererseits hatten sie jedoch auch Spaß an der Sache. Nach der Auswertung der Ergebnisse waren viele von ihnen erleichtert.

„Es ist gut, einen zuverlässigen Wellnessspezialisten zu haben, der bei der Auslegung der Ergebnisse hilft. Er hat mit jedem Mitarbeiter dessen persönliche Situation besprochen und bei der Planung möglicher Änderungen im Alltag geholfen.“

Einbau von Erholungsphasen in den Arbeitstag

„Der Gruppenbericht belegte, dass die Aufteilung von Stress und Erholung in dieser Gruppe normal ist. Das Thema der nächtlichen Erholung kam auf und wir haben nützliche Hinweise diesbezüglich erhalten. Als Arbeitgeber können wir die nächtliche Erholung wenig beeinflussen. Daher ist die individuelle Information so wichtig“, merkt Kolehmainen an.

Auf die Erholungsphasen während des Arbeitstages kann der Arbeitgeber jedoch Einfluss nehmen. „64% der Teilnehmer hatten keine gute Erholung während der Arbeit. Kommt zu dieser Tatsache noch eine schlechte nächtliche Erholung hinzu, bedeutet dies, dass die Regeneration in der Freizeit stattfinden muss. Jetzt wissen wir, dass wir uns mehr um die Verbesserung der Erholung während der Arbeit kümmern müssen.“

Die Ergebnisse waren im Durchschnitt sehr gut. Ein Teil der Gruppe treibt viel Sport, was sich eindeutig positiv auf das Aktivitätsniveau der gesamten Gruppe ausgewirkt hat. Ab jetzt müssen besonders diejenigen unterstützt werden, die momentan weniger sportlich aktiv sind.

„Ich empfand es als Erleichterung, dass meine aktuelle sportliche Betätigung ausreicht, um meine Fitness aufrechtzuerhalten und mein Lebensstil Erholung ermöglicht“, erklärt Kolehmainen.

Während der Messungen prüfte Kolehmainen auch, wie sich Energydrinks auf ihren Körper auswirken. Ihr Herzschlag erhöhte sich nach dem Verzehr des Getränks, ohne dass sie körperlich tätig wurde. Wenn man diese Wirkung kennt, ist man eher gewillt, auf solche Getränke zu verzichten.

„Wir sind jetzt, nach diesem Experiment, um einiges schlauer. Die Situation ist zwar nicht schlecht, aber wir können es uns nicht leisten, nichts zu tun. Um ihre Arbeit gut bewältigen zu können, müssen die Mitarbeiter auf ihr Wohlbefinden achten. Wir sind mit dem Lifestyle Assessment hochzufrieden und empfehlen sie jedem Unternehmen.“

Holiday Club erwägt derzeit die Durchführung einer Nachfolge-Beurteilung.

ecco Schnürschuhe Schnürschuhe braun ecco ecco ecco Schnürschuhe braun Schnürschuhe Erfahren Sie mehr über das Firstbeat Lifestyle Assessment

Schöne Herrenschnürschuhe von Ecco aus einem feinen hochwertigem geprägten Glattleder. Innen ist der Schuh mit einem cromfrei gegerbtem Leder ausgestattet. Der Schuh hat eine normale Weite. Der Blockabsatz hat eine Höhe von cirka 1 cm. Die Laufsohle ist aus Gummi. Der Artikel verfügt über einen Schnürverschluß. Die Schuhgröße fällt regulär aus.



Verschluss: Schnürverschluss

Absatzart: Block

Absatzhöhe: 1cm

Schuhweite: F

Schuhspitze: Rund

Obermaterial: Leder

Futter: Leder

Decksohle: Leder

Laufsohle: Gummi



Dieser Artikel ist nur in Deutschland lieferbar!